Führung auf dem alten jüdischen Friedhof Bad Cannstatt am 15.09.20

Ein lang gehegter Wunsch konnte erfüllt werden: eine Führung durch den alten jüdischen Friedhof in Bad Cannstatt am Sparrhärmlingweg. Interessierte des Gartenbauvereins, aufgeteilt in zwei Gruppen mit je 20 Personen, führte Olaf Schulze über den sonst verschlossenen Friedhof. Dieser hat eine lange Geschichte. Sie geht zurück auf die Gründung der eigenständigen israelitischen Gemeinde Bad Cannstatt …

Führung auf dem alten jüdischen Friedhof Bad Cannstatt am 15.09.20 Weiterlesen »

147. Hauptversammlung am 08.03.2020

Ein gut besetzter Saal – zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste waren anwesend. Darunter auch Frau Karin Maag MdB und Herr Ralf Bohlmann, Bezirksvorsteher Mühlhausen. Umrahmt wurde die Versammlung vom Männerchor des Winzerbundes Stuttgart. Nach Begrüßung durch den Vorstand Wilhelm Bauer, diversen Grußworten, Totenehrung, Genehmigung der Tagesordnung, folgte der Bericht des Vorstandes. Im Rückblick war das …

147. Hauptversammlung am 08.03.2020 Weiterlesen »

Winterunterhaltung 26.01.2020

Winterunterhaltung in der Zaißerei am 26. Januar 2020 Ein vollbesetztes Haus – das konnten die Verantwortlichen des Gartenbauvereins Bad Cannstatt bei ihrer Winterfeier in der Zaißerei freudig feststellen. Ein erster Höhepunkt im neuen Jahr 2020. Kaffee und Kuchen sowie leckeres Abendvesper umrundeten das tolle Programm an diesem Nachmittag und Abend. Die „Remstal-Flößer“ nahmen alle Gäste …

Winterunterhaltung 26.01.2020 Weiterlesen »

Winterschnitt-Unterweisung am 14. 12.2019

Frau Ulrike Greifenhagen-Kauffmann zeigte uns Ihren Schnitt und erläuterte Fachmännisch. Die Unterweisung haben wir unseren Mitgliedern im November-Rundschreiben mitgeteilt. Besonders waren auch die Gartendamen angesprochen. Das Wetter war sehr widrig, morgens früh Regen und Wind richtig nasskalt. Doch ab 10:00 Uhr wurde es Trocken und es ging interessant zur Sache. Nur zwei Damen und nur acht …

Winterschnitt-Unterweisung am 14. 12.2019 Weiterlesen »

Judenfriedhofführung am 18.10.2019

Olaf Schulze, unser Stadthistoriker und Wilhelm Bauer konnten 35 interessierte Gäste herzlich willkommen heißen. Doch ein paar Stunden vorher kam eine Absage von den zuständigen Stellen, dass in dieser Woche kein jüdischer Friedhof besucht werden darf. Olaf Schulze hatte einen Alternativvorschlag parat, nämlich besondere Grabstätten auf dem Steigfriedhof und deren Geschichten uns erleben zu lassen. …

Judenfriedhofführung am 18.10.2019 Weiterlesen »

Volksfestumzug am 29.09.2019

Das Wetter meinte es auch in diesem Jahr wieder gut mit uns. Ein toller Umzug, strahlendes Wetter, viele Zuschauer und der Gartenbauverein wieder dabei mit Riesentrauben (Trauben vom Vereinsweinberg), Rätschern, Trachtenträgern, einer Kindergruppe, dem Urban, und Wilhelm, mit seinem fahrbaren Spritzenwagen und die Weinhoheit Julia Böcklen. Der Traktor war von Ursel Warth wunderbar geschmückt worden, …

Volksfestumzug am 29.09.2019 Weiterlesen »

5-Tagesausflug in die Steiermark

Ein vollbesetzter Bus der Firma Melchinger brachte uns froh gelaunte Gartenbauvereinler bei bestem Wetter in die Steiermark. Mit tollem Vesper und Weinspenden der Familien Dollmann-Diesenbacher, Fernsel, Holzschuh und Schmid waren wir bestens für die lange Fahrt gerüstet. In Gamlitz, in der Steiermark, waren wir im Hotel Weinlandhof hervorragend untergebracht und durften einen tollen 5-Tagesausflug erlebend genießen!

Ausstellung im Cannstatter Stadtmuseum über Alwin Berger am 22.01.2019

Eine Führung im Cannstatter Stadtmuseum über eine ganz besondere Ausstellung über den bis dahin bei uns fast unbekannten weltweit anerkannten Botaniker Alwin Berger. Hochinteressant führte Herr Redies uns in das Leben und Wirken diesen begnadeten Botaniker ein. Auch unsere Wilhelma hat davon reiche Schätze erhalten. Er wirkte einige Jahre in der Wilhelma war Hofgarteninspektor bei …

Ausstellung im Cannstatter Stadtmuseum über Alwin Berger am 22.01.2019 Weiterlesen »

Winterunterhaltung 20.01.2019

Winterunterhaltung in der Zaisserei Eine gelungene Veranstaltung und ein volles Haus im neuen noch jungen Jahr. Nach Begrüßung durch Wilhelm Bauer und bei Kaffee und Kuchen starteten die „FellbacherTrollinger“, ein flotter Männerchor in roten Jackets, bekannt in Stadt und Land. Sie nahmen uns alle mit auf eine musikalische Reise mit schwäbischen Liedern, bis hin zum …

Winterunterhaltung 20.01.2019 Weiterlesen »