Judenfriedhofführung am 18.10.2019

Olaf Schulze, unser Stadthistoriker und Wilhelm Bauer konnten 35 interessierte Gäste herzlich willkommen heißen. Doch ein paar Stunden vorher kam eine Absage von den zuständigen Stellen, dass in dieser Woche kein jüdischer Friedhof besucht werden darf. Olaf Schulze hatte einen Alternativvorschlag parat, nämlich besondere Grabstätten auf dem Steigfriedhof und deren Geschichten uns erleben zu lassen. …

Judenfriedhofführung am 18.10.2019 Weiterlesen »

Volksfestumzug am 29.09.2019

Das Wetter meinte es auch in diesem Jahr wieder gut mit uns. Ein toller Umzug, strahlendes Wetter, viele Zuschauer und der Gartenbauverein wieder dabei mit Riesentrauben (Trauben vom Vereinsweinberg), Rätschern, Trachtenträgern, einer Kindergruppe, dem Urban, und Wilhelm, mit seinem fahrbaren Spritzenwagen und die Weinhoheit Julia Böcklen. Der Traktor war von Ursel Warth wunderbar geschmückt worden, …

Volksfestumzug am 29.09.2019 Weiterlesen »

5-Tagesausflug in die Steiermark

Ein vollbesetzter Bus der Firma Melchinger brachte uns froh gelaunte Gartenbauvereinler bei bestem Wetter in die Steiermark. Mit tollem Vesper und Weinspenden der Familien Dollmann-Diesenbacher, Fernsel, Holzschuh und Schmid waren wir bestens für die lange Fahrt gerüstet. In Gamlitz, in der Steiermark, waren wir im Hotel Weinlandhof hervorragend untergebracht und durften einen tollen 5-Tagesausflug erlebend genießen!

Ausstellung im Cannstatter Stadtmuseum über Alwin Berger am 22.01.2019

Eine Führung im Cannstatter Stadtmuseum über eine ganz besondere Ausstellung über den bis dahin bei uns fast unbekannten weltweit anerkannten Botaniker Alwin Berger. Hochinteressant führte Herr Redies uns in das Leben und Wirken diesen begnadeten Botaniker ein. Auch unsere Wilhelma hat davon reiche Schätze erhalten. Er wirkte einige Jahre in der Wilhelma war Hofgarteninspektor bei …

Ausstellung im Cannstatter Stadtmuseum über Alwin Berger am 22.01.2019 Weiterlesen »

Winterunterhaltung 20.01.2019

Winterunterhaltung in der Zaisserei Eine gelungene Veranstaltung und ein volles Haus im neuen noch jungen Jahr. Nach Begrüßung durch Wilhelm Bauer und bei Kaffee und Kuchen starteten die „FellbacherTrollinger“, ein flotter Männerchor in roten Jackets, bekannt in Stadt und Land. Sie nahmen uns alle mit auf eine musikalische Reise mit schwäbischen Liedern, bis hin zum …

Winterunterhaltung 20.01.2019 Weiterlesen »

Tagesausflug am 16.10.2018

Ein Bus voll froh gelaunter Gartenbauvereinler startete nach einem ersten Handvesper in Richtung Nürtingen. Die Alpaka-Farm in Nürtingen und Neckarhausen erwartete uns. Die Farm liegt idyllisch auf einer Hochfläche mit Blick zur Schwäbischen Alb. Das Ehepaar Schaber hat sich dort der Zucht von Alpakas verschrieben. Wir waren ganz entzückt von diesen angenehmen und äußerst liebenswerten …

Tagesausflug am 16.10.2018 Weiterlesen »

Landesgartenschau in Lahr am 01.07.2018

Bei schönstem Sommerwetter machten sich die Gartenbauvereinler auf zur Gartenschau nach Lahr. Das Motto der Gartenschau: Wächst, Lebt, Bewegt. Das Gelände ist aufgeteilt in Kleingartenpark, Seepark und Bürgerpark. Zwei versierte Führer begleiteten uns durch das weitläufige Gelände. Der Kleingartenpark „wächst“ mit einer Fülle an eindrucksvollen Schaugärten und liebevoll gepflegten Kleingartenparzellen. Viele Anregungen konnten nach Hause …

Landesgartenschau in Lahr am 01.07.2018 Weiterlesen »

Vorsommerspaziergang am 16.06.18 in Rommelshausen

Ein äußerst interessanter Mittag/Nachmittag war dieser Ausflug mit ca. 45 Teilnehmern. Das erste Ziel war die Kakteenwelt Uhlig. Ein Betrieb, der seinesgleichen sucht. Ca. 3500 Arten von Kakteen und Sukkulenten werden hier gezüchtet und verkauft. Ein Großhandel auf 4000 qm, welcher sowohl im Versandhandel, als auch im Direktvertrieb und auch durch Veranstaltungen auf sich aufmerksam …

Vorsommerspaziergang am 16.06.18 in Rommelshausen Weiterlesen »

Ausflug ins „Alte Land“

Bad Cannstatt – 44 Gartenbauvereinler starteten zum Ausflug ins Alte Land im voll besetzten Bus, unterwegs mit bewährtem Melchinger-Vesperbuffet. Rund eine Stunde vor dem Ziel besuchten wir den Weltvogelpark Walsrode. Tausende von gefiederten Freunden, 650 Vogelarten der ganzen Welt, selbst Pinguine waren darunter und dies alles auf 36 Hektar Fläche. Der Vogelpark besitzt internationales Renommee. …

Ausflug ins „Alte Land“ Weiterlesen »